Westernreitabzeichen IV

ist das erste Leistungsabzeichen und es ist die Vorraussetzung für das WAR III.

Aber auch ohne Teilnahme an der Prüfung ist der Lehrgang für die persönliche Weiterbildung gut geeignet!

Für die Vorbereitung empfehle ich folgende Lektüre:

  • FN-Abzeichen. Basispass Pferdekunde, Offizielles Prüfungsbuch der FN nach APO 2014, “
  • Die Western Reitlehre" von Petra Roth-Leckebusch, FN Verlag.
  • "Fragenkatalog" der EWU Bundesgeschäftsstelle.
  • EWU Regelbuch

Aus der aktuellen APO:

 

Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung sind:

  • Besitz des Basispass Pferdekunde oder Vorlage des WRA 9 und 8
  • Teilnahme am Vorbereitungslehrgang

 

Zugelassene Pferde: 4-jahrige und altere (Stuten und Wallache), die den Anforderungen der betreffenden Klasse entsprechen. Je Prüfung sind pro Pferd und Prüfungsfach in der Regel nicht mehr als zwei Bewerber erlaubt.

 

Die Prüfung besteht aus vier Teil Prüfungen.

 

1. Teil Prüfung Horsemanship

Die Bewerber reiten eine Einzelaufgabe nach vorgegebenem Pattern.

 

2. Teil Prüfung Trail

Die Bewerber reiten eine Einzelaufgabe nach vorgegebenem Pattern.

 

3. Teil Prüfung Reiten in der Gruppe

Die Bewerber stellen ihre Pferde in Gruppen von maximal sechs Reitern in allen

drei Grundgangarten inkl. Leichttraben vor. Hintereinanderreiten nach Weisung des

Ausbilders oder Richters mit Einbindung von Hufschlagfiguren. Beurteilt werden

in allen Reitprüfungen der Sitz und die Einwirkung des Reiters.

 

4. Teil Prüfung Theorie (mündlich)

Der Bewerber ist in jedem der folgenden Prüfungsgebiete zu prüfen:

Es werden folgende Schwerpunkte gesetzt:

a) Ausrüstung (Sattel und Zaumzeug )

b) Grundlagen der Western-Reitlehre

c) Pferdekunde (Pflege, Gesundheit, Fütterung und restliche Themen)

 

Erlaubte Ausrüstung gemäß dem EWU-Regelbuch (AusrüstungWestern)

wobei auch Seniorpferde im Snaffle Bit oder Hackamore vorgestellt werden .

Reithelm ist bei Jugendlichen vorgeschrieben und wird bei Erwachsenen

empfohlen.

 

Hast Du Fragen oder möchtest Du mir etwas mitteilen? 

Claudia Wilhelm
mobil:

0173 8186872

email:

info@claudia-wilhelm.de

oder nutzt bitte einfach mein Kontaktformular.

Die natürliche Nahrungsergänzung für Pferde

Mein The Gentle Touch® Trainerprofil ist online, schaut doch mal rein

The Gentle Touch® – Trainer-Profil

Mitglidschaft im Verband

Kartenzahlung möglich

Instagram

Update 17.05.2018

Besucherzähler

Besucherzähler Für Forum
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Claudia Wilhelm Westerntraining & Pferdetherapie