Das Vorderzeug sowie der Back Chinch sind seit den Ranchklassen im Westernsport wieder in "Mode" gekommen.

Tipp

Haben Sie ein Pferd mit wenig oder keinen Wiederrrist oder sind Sie im bergiegen Gelände unterwegs, hilft das Vorderzeug den Sattel in seiner Position zu bleiben.

Vorderzeug

Back Chinch

Der Back Chinch (Hintergurt) sorgt dafür, dass der Sattel bei der Rinderarbeit nicht nach vorne kippen kann. Er wird immer mit einem kleinen Lederbändchen, dem Connector Strap, mit dem Bauchgurt (Chinch) verbunden.

Der Back Chinch wird NIE fest angezogen, sondern immer so gegurtet, das minimum 2 Hände dazwischen Platz haben. Wenn das Pferd den Back Chinch noch nicht kennt, unbedingt vorher einmal ohne Reiter longieren.

Sie möchten ein Termin, Sie haben Fragen oder Sie möchten mir etwas mitteilen?
Telefonnummer: 0173-8186872 0173-8186872
Hinweis: Sollten Sie von mir keine Antwort innerhalb von 24 Std. bekommen, schauen Sie bitte in Ihren SPAM Ordner nach (manchmal passiert es, das Mails dorthin verschoben wurden) Oder Ihr Mail Fach ist voll und nimmt keine Mails mehr an. Bitte rufen Sie mich gerne an :-)

Mein The Gentle Touch® Trainerprofil ist online, schaut doch mal rein

The Gentle Touch® – Trainer-Profil

Kartenzahlung möglich

Ab sofort können Sie bei mir auch mit EC / Kreditkarte bezahlen, nur Handyempfang sollte gewährleistet sein!

Christ Lamfelle

Die natürliche Nahrungsergänzung für Pferde

Mitglidschaft im Verband

Update 16.03.2019

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Claudia Wilhelm WESTERNTRAINING | PFERDETHERAPIE | SATTELSERVICE

E-Mail