Trainer B Westernreiten - Leistungssport

§ 4430 Zulassung

  1. Der Antrag auf Zulassung zum Trainerlehrgang und zur Prüfung ist vom Bewerber an den Veranstalter zu richten.
  2. Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung sind:
    a) Mitgliedschaft in der EWU oder in einem Pferdesportverein, der einem der FN angeschlossenen Landes- und/oder Anschlussverbände angehört b) Vollendung des 18. Lebensjahres
    c) einwandfreie charakterliche Haltung und Führung, Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses, nicht alter als 6 Monate
    d) bestandene Prüfung zum Trainer C – Westernreiten
    e) Nachweis einer mindestens einjährigen Ausbilder Tätigkeit nach der Trainer-C Prüfung
    f) Besitz des WRA 3 (DRA werden nicht anerkannt!)
    g) Teilnahme an einem mindestens 8-tagigen Trainerlehrgang zur Prüfungsvorbereitung mit 60 LE a 45 Minuten inkl. Prüfung; zulässig sind Modul-, Wochen-, Wochenabend-, Wochenend- und Tageslehrgange sowie Mischformen (die EWU empfiehlt max. . 2 Module im Abstand von ca. 4 Wochen)
    h) Nachweis der Teilnahme an einem Vorbereitungsseminar (eintägig 6 LE) für Merkblatt zur Amateur-Trainer- Ausbildung im Westernreitsport 10 Trainer B oder Nutzung des Mentoren Systems.
    Mentoren : Ein C Trainer arbeitet mit Trainer B oder A zusammen, die ihm Hilfestellung geben bei der Unterrichtsplanung und Durchführung und ihm Rückmeldung dazu geben. Diese Rückmeldung zu mindestens 5 Unterrichtseinheiten wird protokolliert und mit der Anmeldung zum Trainer B eingereicht werden.
    3. Der Veranstalter hat die EWU und die zuständige LK spätestens 3 Tage nach Lehrgangsbeginn über den Antrag auf Zulassung zur Prüfung zu unterrichten.
    4. Über die Zulassung zum Lehrgang und zur Prüfung entscheidet der Ausbildungsleiter des Trainerlehrgangs im Einvernehmen mit der EWU oder der LK. Die Zulassung kann jederzeit während des Trainerlehrgangs zurückgezogen werden, wenn aufgrund der Leistungsentwicklung des Bewerbers keine Aussicht auf erfolgreiches Absolvieren der Prüfung besteht.

§ 4431 Inhalt zur Lehrgangsgestaltung

Die Lehrgangsinhalte orientieren sich an den Anforderungen, die das Westernreiten an Trainer und Ausbilder stellt.

Folgende Fächer sollen Lehrgangsschwerpunkte bilden:

– Trainingslehre: Prinzipien und Methoden des Trainings von Westernpferden

– Sitzschulung für Westernreiter

– westernspezifische Besonderheiten der Ausbildung und Gymnastizieren von Westernpferden

– Pädagogik und Didaktik des Reitens

– Unterrichts- und Trainingseinheiten planen und strukturieren – Lehrgangsplanung, Trainingsplanung, Planung von Trainingseinheiten und Reitstunden

§ 4432 Anforderungen

Die Prüfung findet in folgenden Fächern statt:

Rahmenanforderungen sind

– praktisches Reiten (zwei Noten, Zeugnis)

a) Reiten eines Horsemanship-Pattern (eine Note)

b) Reiten eines fremden Pferdes mit anschließender mündlicher Beurteilung (eine Note)

– Erstellung von schriftlichen Unterrichts entwürfen gemäß Lehrgangsziel (eine Note) schriftliche Lehrprobe Soll als Hausarbeit

– Lehrprobe ausgearbeitet werden.

Die Prüfungsrichter erhalten die Lehrprobe ausgedruckt zur Bewertung. Zusätzlich ist die Lehrprobe auch in digitaler Form (Pdf Datei oder Scan auf USB-Stick oder CD) am Prüfungstag den Richtern auszuhändigen und mit den Prüfungsunterlagen in der GS einzureichen.

– praktische Unterrichtserteilung gemäß des schriftlichen Unterrichtsentwurfs – Stellungnahme zur eigenen Unterrichtserteilung bzw. zum schriftlichen Unterrichtsentwurf (eine Note)

– Erstellen eines Trainingsplanes für ein Pferd (eine Note) Entwurf bei der GS anfordern

ACHTUNG
Wir sind umgezogen!!
ab sofort finden Sie uns auf der WT Ranch

Dörpstraat 1
24848 Boklund

Sie möchten ein Termin, Sie haben Fragen oder Sie möchten mir etwas mitteilen?
Telefonnummer: 0173-8186872 0173-8186872
Hinweis: Sollten Sie von mir keine Antwort innerhalb von 24 Std. bekommen, schauen Sie bitte in Ihren SPAM Ordner nach (manchmal passiert es, das Mails dorthin verschoben wurden) Oder Ihr Mail Fach ist voll und nimmt keine Mails mehr an. Bitte rufen Sie mich gerne an :-)

Mein The Gentle Touch® Trainerprofil ist online, schaut doch mal rein

The Gentle Touch® – Trainer-Profil

Kartenzahlung möglich

Ab sofort können Sie bei mir auch mit EC / Kreditkarte bezahlen, nur Handyempfang sollte gewährleistet sein!

Christ Lamfelle

Die natürliche Nahrungsergänzung für Pferde

Mitglidschaft im Verband

Update 14.10.2019

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Claudia Wilhelm WESTERNTRAINING | PFERDETHERAPIE | SATTELSERVICE

E-Mail