pulsierende Magnetfeldtherapie

Die Magnetfeldtherapie gehört mit zu den ältesten Therapieform. 

Die pulsierende Magnetfeldtherapie wird seit Ende des 19 ten Jahrhundert angewendet. Der Durchbruch kam aber Ende der 60er Jahre, die ersten Astronauten kamen mit der "Weltraumkrankheit" wieder zurück aus dem All und der Grund war das fehlende Magnetfeld der Erde im All. Man besinnte sich zurück

Bei einer gesunden Zelle befinden sich die Kalium- und Natrium Ionen im Gleichgewicht. 

Bei einer kranken Zelle ist die Verteilung der Kalium- und Natrium Ionen im Ungleichgewicht.  

Nach der Magnetfeldtherapie hat sich das Gleichgewicht der Kalium- und Natrium Ionen wieder hergestellt. Die Zellen befinden sich wieder im Gleichgewicht.

Wann ist der Einsatz (Indikatoren)einer pulsierenden Magentfeldtehrapie sinnvoll?

  • Allgemeine Prophylaxe
  • Gelenkentzündungen / Arthrose / Arthritis
  • Phlegnome / Ödeme 
  • Rückenerkrankungen / Muskuläre Verspannungen
  • Erkrankungen der Sehnen und Bänder
  • Hufrehe
  • Neuralgien
  • Degenrativen Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Hämatomen und Einschüssen
  • Prellungen (inkl. Hufprellungen)
  • Wundheilungsstörungen
  • Nervlicher Übererregbarkeit
  • Gallen
  • Zur Trainingsvorbereitung zur besseren Durchblutung der Muskulatur
  • Zur Trainingsnachsorge zur Behebung von Mikrotraumen
  • ------

Wann sollte die pulsierende Magnetfeldtherpaie nicht eingesetzt werden / Kontraindikation?

Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

  • Herzrythmusstörungen
  • Pilzerkrankung
  • akute Tuberkulose
  • Schwangerschaft 
  • Fieber
  • elektr. Implantate (z.B. Herzschrittmacher)

Allerdings kann es bei dieser Therapieform auch erstmal zu einer Erstverschlimmerung kommen.

Wie häufig sollte die pulsierende Magnetfeldtherapie angewendet werden?

Die pulsierende Magnetfeldtherapie ist eine langfristiegere Therapieform. Um ein anhaltenden Effekt zu bekommen hat es sich gezeigt, das bei vielen Krankheiten ein länger fristiger Einsatz der pulsierenden Magnetfeldtherpie sinnvoll ist (min. 14 Tage).

Meine Kunden haben bei mir die Möglichkeit die pulsierende Magentfeldtherpie kostenpflichtig auszuleihen.

Ich setzte das Produkt von Knop Medzintechnik

MAGMOBIL MULTI UNIVERSAL ein. Die Steuergeräte des  MagMobil Multi sind Medizinprodukte der Klasse IIa, nach Anhang IX der Richtlinie 93/42 EWG über Medizinprodukte

 

* Bitte beachten Sie

 

Bei Produkten der pulsierenden Magnetfeldtherapie werden die heilende Wirkung und die Gesundheitsförderung bei Mensch und Tier von der medizinischen Wissenschaft nicht anerkannt. Die gegebenenfalls beschriebenen Anwendungsempfehlungen und auch die Wirkungsweisen sind in medizinischen Fachkreisen umstritten.

Hast Du Fragen oder möchtest Du mir etwas mitteilen? 

Claudia Wilhelm
mobil:

0173 8186872

email:

info@claudia-wilhelm.de

oder nutzt bitte einfach mein Kontaktformular.

Christ Lamfelle

Die natürliche Nahrungsergänzung für Pferde

Mein The Gentle Touch® Trainerprofil ist online, schaut doch mal rein

The Gentle Touch® – Trainer-Profil

Mitglidschaft im Verband

Kartenzahlung möglich

Update 07.06.2018

Besucherzähler

Besucherzähler Für Forum
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Claudia Wilhelm Westerntraining & Pferdetherapie