Bedingungen für den Lehrgang

  • Für den Lehrgang ist das Tragen einer Reitkappe Pflicht! Wer ohne Reithelm reitet, übernimmt die volle Verantwortung für sämtliche diesbezüglichen Folgen eines möglichen Unfalls. Kinder und Jugendliche dürfen ohne Reithelm nicht teilnehmen.

 

  • Das Pferd muss haftpflichtversichert, gesund und frei von ansteckenden Krankheiten sein. Ein Versicherungsnachweis sowie ein aktueller Impfnachweis ist vorzulegen.
     
  •  Der Veranstalter haftet nur für solche Ansprüche aus der Veranstaltung, die durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln des Veranstalters oder seiner Hilfspersonen oder durch eine Verletzung so genannter Kardinalpflichten (d. h. Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglicht und auf deren Einhaltung regelmäßig vertraut werden darf) entstanden sind oder wenn durch schuldhaftes Handeln eine Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit herbeigeführt wurde.
     
  • Der Abschluss einer Unfallversicherung wird dringend empfohlen.
     
  • Kinder und Jugendliche dürfen nur unter Aufsicht eines Erziehungsberechtigten oder einer von ihm beauftragten volljährigen Person an dieser Veranstaltung teilnehmen.
     
  • Den Anweisungen des Veranstalters ist Folge zu leisten. Dies entbindet die Teilnehmer jedoch nicht von ihrer Verantwortung für ihr Pferd, sich selbst und Dritte.
     
  • Die Ausrüstung muss dem Pferd passen und für eine solche Veranstaltung geeignet sein.
     
  • Dem Veranstalter ist es vorbehalten, ein Pferd wegen nicht passender Ausrüstung oder gesundheitlicher Risiken von der Veranstaltung auszuschließen. Im Zweifel entscheidet ein Tierarzt auf Kosten des Teilnehmers.
     
  • Kann oder darf ein Teilnehmer an dieser Veranstaltung nicht teilnehmen, so verfällt die Teilnahmegebühr.
     
  • Die Veröffentlichung der Routen, Aufgaben etc. ist aus urheberrechtlichen Gründen nur mit Zustimmung des Veranstalters gestattet.
     
  • Die Teilnehmer sind damit einverstanden, dass Fotos die auf der Veranstaltung aufgenommen wurden, veröffentlicht werden (wenn nicht einverstanden, bitte den Punkt widersprechen).
     
  • Kursgebühr
    Die Kursgebühr ist bis spätestens Anmeldeschluss (siehe Ausschreibung) auf das Folgende Konto zu überweisen. IBAN:DE04200505501383480405
    Nur mit Eingang der Zahlung kann der Kursplatz zugesichert werden. 
    Ein Rücktritt von dem Kurs kann  nur gegen Ersatzteilnehmer erstattet werden. Wird der Lehrgang vor der Prüfung abgebrochen (ob nun vom Teilnehmer oder Kursleiter) wird die Kursgebühr nicht erstattet.
    Es wird empfohlen eine Seminarversicherung abzuschließen.
     
  • Ausrüstung
    Der Teilnehmer benötigt für den Lehrgang festes Schuhwerk, Handschuhe, der Witterung angepasste Kleidung sowie eine Reitkappe. Für den Prüfungstag ist Turnierkleidung erwünscht. Das Tragen einer Reitkappe auch bei der Bodenarbeit ist für Jugendliche unter 18 Jahren Pflicht! Ich Empfehle das Tragen der Reitkappe allen Teilnehmern. Wird keine Reitkappe getragen geschieht dies auf eigne Gefahr!
     
  • Verpflegung
    Die Kosten dafür sind nicht in den Lehrgangkosten enthalten.

Stand 08.02.2019

 

Sie möchten ein Termin, Sie haben Fragen oder Sie möchten mir etwas mitteilen?
Telefonnummer: 0173-8186872 0173-8186872
Hinweis: Sollten Sie von mir keine Antwort innerhalb von 24 Std. bekommen, schauen Sie bitte in Ihren SPAM Ordner nach (manchmal passiert es, das Mails dorthin verschoben wurden) Oder Ihr Mail Fach ist voll und nimmt keine Mails mehr an. Bitte rufen Sie mich gerne an :-)

Mein The Gentle Touch® Trainerprofil ist online, schaut doch mal rein

The Gentle Touch® – Trainer-Profil

Kartenzahlung möglich

Ab sofort können Sie bei mir auch mit EC / Kreditkarte bezahlen, nur Handyempfang sollte gewährleistet sein!

Christ Lamfelle

Die natürliche Nahrungsergänzung für Pferde

Mitglidschaft im Verband

Update 05.08.2019

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Claudia Wilhelm WESTERNTRAINING | PFERDETHERAPIE | SATTELSERVICE

E-Mail